LITFILMS – Literatur Film Festival Münster 2020 

Das Literatur Film Festival Münster widmet sich ab 2020 als deutschlandweit erstes Filmfestival explizit den vielfältigen Adaptionen literarischer Texte.

Die Beziehungen zwischen den verschiedenen Gattungen der Literatur und dem Medium Film sind so mannigfaltig und langlebig wie der Film selbst. Literarische Texte bilden seit jeher die Grundlage insbesondere für narrative Filme, aber auch für experimentellere Formen. LITFILMS fördert und fordert den Diskurs über die Bedingungen und Möglichkeiten von Literatur-Filmen und bietet insbesondere den künstlerisch ambitionierten Formaten eine Plattform.

Die erste Ausgabe von LITFILMS findet vom 16.09.-11.10.2020 statt. Das Festival öffnet sich in die Stadt Münster und das Umland und bezieht insbesondere etablierte Literatur-Orte mit ein. Das Programm selbst wird ein Hybrid zwischen Werkstatt und Festival sein. Es soll nicht nur Abspielfläche für ambitionierte Filme und Texte schaffen, die in direktem Dialog mit dem jeweils anderen Medium stehen, sondern auch Raum geben, um das Feld kuratorisch und künstlerisch weiter zu erkunden und abzustecken.

LITFILMS möchte sich daher auch inhaltlich mit diesen Schnittstellen zwischen den Kunstformen Literatur und Film auseinandersetzen und den Begriff der „Zwischenräume“ als Leitmotiv für die erste Festivalausgabe setzen. Damit sind einerseits die Fragestellungen der Intermedialität und des Prozesses eines Medienwechsels bei der filmischen Adaption literarischer Texte angesprochen, andererseits aber auch der beinahe als transzendent zu bezeichnende Bereich, in dem aus zwei Künsten etwas Drittes entsteht, bei dem die Grenzen der Kunstformen verschwimmen und die Zwischenräume sichtbar werden. 

Teil des Festivalprogramms ist zudem eine dreimonatige Residenz, die jungen Literaten und Filmschaffenden Zeit, Raum und Budget bietet, um gemeinsam zu arbeiten, in der Region zu leben und sich mit Themen wie Stadt- vs. Landleben, Grenze im Kopf, urbane, regionale und europäische Identitätsbildung etc. auseinanderzusetzen. Die eingeladenen Künstler kuratieren auch das Festivalprogramm mit, sodass sich das Festival dynamisch weiterentwickeln wird. 

Das komplette Programm mit Filmvorführungen, Lesungen, Workshops, Gesprächsrunden und Performances wird im Laufe des Augustes 2020 veröffentlicht.

LITFILMS – Literatur Film Festival Münster ist eine Veranstaltung der Filmwerkstatt Münster. Gefördert von der Kunststiftung NRW, dem Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen und der Stadt Münster.